Allgemeine Informationen

Ein echter Klassiker: die Calla. Sie ist vor allem als Schnittblume bekannt, doch überraschenderweise eignet sie sich auch perfekt für einen schönen Topf auf der Terrasse. Ursprünglich stammt diese Pflanze aus Südafrika. 1687 kam die populäre Pflanze dann nach Europa. Die Calla ist bei einer Temperatur um die 15°C am schönsten, und eignet sich daher ausgezeichnet für sommerliche Gärten. Rosa und Gelb sind die am häufigsten vorkommenden Farben, doch die Pflanze ist in vielen Farben erhältlich. Durch ihre hübsche Kelchform ist sie ein herrlicher Blickfang auf der Terrasse. So wird das erste Frühstück unter freiem Himmel zu etwas ganz Besonderem. Von Mai bis Juli ist die Calla bereit für ihre ganz persönliche Saison in Ihrem Garten!

-